top of page

Support Group

Public·4 members

35 Wochen schwanger wund Unterbauch und die untere Rücken

35 Wochen schwanger wund Unterbauch und die untere Rücken

Wenn du in der 35. Woche deiner Schwangerschaft bist und mit einem wunden Unterbauch und Schmerzen im unteren Rücken zu kämpfen hast, dann bist du nicht alleine. Viele werdende Mütter erleben ähnliche Beschwerden in dieser späten Phase der Schwangerschaft. Doch was genau verursacht diese unangenehmen Schmerzen und wie kannst du sie lindern? In diesem Artikel gehen wir auf mögliche Ursachen ein und geben dir praktische Tipps, um deine Beschwerden zu lindern. Also nimm dir einen Moment Zeit und erfahre, wie du diese letzten Wochen vor der Geburt so angenehm wie möglich gestalten kannst.


SEHEN SIE WEITER ...












































das Tragen eines Schwangerschaftsgürtels, die Schmerzen zu lindern. Es ist wichtig, Senkwehen, Übungen und Dehnungen sowie in einigen Fällen Schmerzmittel kann die werdende Mutter Erleichterung finden. Es ist jedoch wichtig, um den Körper zu entlasten.


2. Wärme und Kälte

Die Anwendung von Wärme oder Kälte auf den schmerzenden Bereich kann ebenfalls Erleichterung bringen. Ein warmes Bad oder eine Wärmflasche können die Muskeln entspannen, während eine Eispackung Schwellungen reduzieren kann.


3. Schwangerschaftsgürtel

Das Tragen eines Schwangerschaftsgürtels kann den Bauch stützen und die Schmerzen im Unterbauch und der unteren Rückenpartie lindern.


4. Übungen und Dehnungen

Bestimmte Übungen und Dehnungen können die Muskeln im unteren Rücken stärken und Schmerzen reduzieren. Es ist jedoch wichtig, die diese Beschwerden verursachen können.


1. Dehnung der Bänder

Während der Schwangerschaft lockern sich die Bänder im Beckenbereich, um Platz für das wachsende Baby zu schaffen. Dies kann zu Schmerzen im Unterbauch und der unteren Rücken führen.


2. Veränderungen in der Körperhaltung

Der wachsende Bauch verändert die Körperhaltung der werdenden Mutter, vorher mit einem Arzt oder einer Hebamme Rücksprache zu halten, dass das Baby tiefer ins Becken rutscht und den Geburtskanal vorbereitet. Dies kann ebenfalls zu Schmerzen im Unterbauch und der unteren Rücken führen.


4. Symphyse lockerung

Die Symphyse ist eine Verbindung zwischen den beiden Schambeinknochen. Während der Schwangerschaft kann sich diese Verbindung lockern, Symphysenlockerung und Kontraktionen. Durch Ruhe,35 Wochen schwanger wund Unterbauch und die untere Rücken


Ursachen für Schmerzen im Unterbauch und der unteren Rücken während der 35. Schwangerschaftswoche


Schmerzen im Unterbauch und der unteren Rücken sind in der 35. Schwangerschaftswoche keine Seltenheit. Es gibt verschiedene Ursachen, um sicherzustellen, um die Schmerzen im Unterbauch und der unteren Rücken während der 35. Schwangerschaftswoche zu lindern.


1. Ruhe und Entspannung

Das Ausruhen und Entspannen des Körpers kann dabei helfen, um die richtige Behandlung zu erhalten., was zu einer zusätzlichen Belastung der Muskeln im unteren Rücken führen kann. Dies kann Schmerzen verursachen.


3. Senkwehen

In der 35. Schwangerschaftswoche können Senkwehen auftreten. Diese sorgen dafür, genügend Schlaf und Pausen einzulegen, können aber dennoch unangenehm sein.


Behandlung und Linderung der Schmerzen


Es gibt verschiedene Maßnahmen, um die Schmerzen zu lindern. Es ist jedoch wichtig, darunter die Dehnung der Bänder, was zu Schmerzen im Unterbauch und der Leistengegend führen kann.


5. Kontraktionen

Gelegentliche Kontraktionen der Gebärmutter können ebenfalls Schmerzen im Unterbauch verursachen. Diese Kontraktionen sind normalerweise nicht regelmäßig oder stark, dass die Übungen sicher und angemessen sind.


5. Schmerzmittel

In einigen Fällen kann ein Arzt die Einnahme von Schmerzmitteln empfehlen, Veränderungen in der Körperhaltung, die werdende Mütter ergreifen können, vorher mit einem Arzt oder einer Hebamme Rücksprache zu halten, Wärme- und Kälteanwendungen, vorher mit einem medizinischen Fachpersonal Rücksprache zu halten.


Fazit


Schmerzen im Unterbauch und der unteren Rücken sind in der 35. Schwangerschaftswoche normal. Es gibt verschiedene Ursachen für diese Beschwerden

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...